Wolfsbestand in Brandenburg

Wolfsbestand in Brandenburg

Wolfsbestand in Brandenburg

Pressemitteilung der AfD-Fraktion:

Wolfbestand in Brandenburg muss beobachtet werden!

Anlässlich der Diskussion über ein praktikables Wolfsmanagement im Land Brandenburg erklärt der agrarpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Sven Schröder:

„Wir müssen bei der Ausbreitung des Wolfes ein vernünftiges Maß einhalten! Zwar ist es zweifellos richtig, dass die biologische Vielfalt erhalten werden muss, wie im letzten Wolfsmanagementplan des Landes Brandenburg gefordert. Bei einer weiteren Erhöhung der Wolfspopulation benötigen wir jedoch gesetzliche Grundlagen, die die Bejagung von Wölfen in Brandenburg ermöglichen! Bei der Entschädigung für Wolfsrisse muss Augenmerk darauf gelegt werden, dass bei gerissenen Tieren der Zuchtwert und nicht lediglich der Verkehrswert erstattet wird.“

Interview Zusammenfassung:

 

Vollständiges Interview: 

Close