Windenergie zerstört unser Landschaftsbild

Windenergie zerstört unser Landschaftsbild

Windenergie zerstört unser Landschaftsbild

Das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft hat einen Erlass in Kraft gesetzt, welches die Position der AfD bestätigt: Windenergieanlagen verunstalten die Landschaft.

Der energiepolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Sven Schröder, deutet diesen Umstand als Eingeständnis: „Jetzt stellt auch das Ministerium fest, dass die Beeinträchtigungen der brandenburgischen Kulturlandschaften erheblich sind. Es ist zudem bezeichnend, dass naturbedingte Eingriffe höher bewertet werden, als die Gesundheitsansprüche der Anwohner von Windenergieanlagen. Denn diese gehen nach wie vor leer aus.“

Für die Beeinträchtigung der „Erlebniswirksamkeit“ der Landschaft werden Ersatzzahlungen von 100 Euro bis 800 Euro pro Meter Anlagenhöhe berechnet. Es wird von einer Beeinträchtigung einer Fläche des 15fachen der Anlagenhöhe ausgegangen.

„Die AfD fordert stattdessen ein sofortiges Moratorium für den Bau von Windenergieanlagen, um die Lebensqualität für die Bevölkerung nicht noch weiter abzusenken und unsere Heimat nicht weiter zu zerstören“, so Sven Schröder.

Sven Schröder Windenergie Brandenburg

Close